Header Spotify.jpg

CANTA BODDENBERG

Canta Boddenberg ist ein gemeinsames Musikprojekt von Singer/Songwriter Andrea Canta und dem Komponisten/Produzenten Lutz Boddenberg. Beide stammen aus Düsseldorf und haben vor kurzem dieses neue musikalische Projekt in´s Leben gerufen. Mit ihren cineastischen, vielschichtigen Sounds und ihren bildhaften, assoziativen Texten, die sich der planetarischen Grenzen bewusst sind, schaffen sie ein einzigartiges, tiefes, emotionales Klanguniversum. PAUSE, ihre erste Veröffentlichung, ist Teil einer auf Natur und Umwelt basierenden Erzählung, kombiniert mit persönlichen Erfahrungen und Emotionen. Die zweite Veröffentlichung MOVE thematisiert, reflektiert den Kontrast zwischen dem Rückfall in alte Gewohnheiten und der Möglichkeit sich weiter zu entwickeln und neue Wege zu beschreiten.

 

Andrea Canta ist eine international etablierte Sängerin und Komponistin. Sie lebte in London, Kuba und Brasilien, immer mit der Absicht, die lokalen Besonderheiten der Musik zu verstehen und mit den eigenen musikalischen Wurzeln zu verbinden. Daraus entstand eine Zusammenarbeit mit Musikern und Produzenten u.a. in den Bereichen World music, Latin, Jazz, Reggae, Pop und EDM (internationaler Charterfolg „Beachball“ - Nalin & Kane)

 

Lutz Boddenberg ist Bassist, Multiinstrumentalist und schreibt Filmmusik. Aktuell arbeitet er an einer sechsteiligen Dokumentation über Naturschutzgebiete auf der Balkan Halbinsel. Es ist eine ARTE/ZDF Produktion und der Title lautet „Rauhe Welten  - Wilde Schönheiten“.

IMG_9944 2.HEIC

Canta Boddenberg is a collaborative music project between singer/songwriter Andrea Canta and composer/producer Lutz Boddenberg based in Düsseldorf Germany. With their cinematic, multi-texturell sound and lyrics that are picturesque, dreamy though aware of the planetary boundaries, they are creating a unique deep emotive sonic universe. PAUSE, their first release is part of a nature and environment based narrativ, combined with personal experience and emotions. The theme of  MOVE, the second release reflects on the contrast between a regression into complacency and creating a new mindset. 

IMG_2293.jpg
canta boddenberg 2.jpg

ENGLISH